Banner Uni Folkwang

Die Folkwang Universität der Künste ist die zentrale künstlerische Ausbildungsstätte für Musik, Theater, Tanz, Gestaltung und Wissenschaft in Nordrhein-Westfalen (NRW) mit Campus und Veranstaltungsorten in Essen, Duisburg, Bochum und Dortmund.

Die Folkwang Universität der Künste sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n


Mitarbeiter*in Digitalisierung (EG 11 TV-L)

in der Stabsstelle des Kanzlers in Vollzeit und befristet für die Dauer von zwei Jahren.

Als Mitarbeiter*in Digitalisierung unterstützen Sie den Kanzler bei der Einführung digitaler Prozesse wie beispielsweise der elektronischen Aktenführung (v.a. Personal- und Studierendenakte), im Mobility-Management sowie an Schnittstellen zum Campus-Management.

Ihr Aufgabengebiet
_Unterstützung bei der Konzeption und Umsetzung von Digitalisierungsprojekten
_Mitwirkung bei der Prozessmodellierung, Prozessdigitalisierung sowie Prozessabbildung
_Begleitung von Digitalisierungsmaßnahmen im Rahmen von Veränderungsprozessen
_Koordinierende Mitarbeit bei der Planung und dem Controlling der technischen Umsetzung sowie von
  Schnittstellen
_Dokumentation und Support der Anwender*innen aus Lehre und Verwaltung
_Vernetzung mit internen und externen Akteur*innen im Bereich Digitalisierung

Ihr Profil
_Ein den Aufgaben entsprechendes abgeschlossenes Hochschulstudium (vorzugsweise mit IT-Bezug) oder eine
  vergleichbare IT-Ausbildung mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung
_Nachgewiesene Kenntnisse im Prozessmanagement, insbesondere in der Analyse, Optimierung und  
  Darstellung von Prozessen mittels gängiger Softwarelösungen zur Geschäftsprozessmodellierung (BPMN 2.0)
  und ihrer Umsetzung; vorteilhaft sind Kenntnisse von Hochschulprozessen
_Erfahrungen im Projektmanagement; vorteilhaft in der Begleitung von Softwareprojekten
_Konzeptionelle und analytische Fähigkeiten
_Fähigkeit, komplexe technische Zusammenhänge prägnant und verständlich darzustellen
_Ausgeprägtes prozessorientiertes Denken, Kommunikationskompetenz und Serviceorientierung
_Technische Affinität zu datenbankbasierten Anwendungen und deren Konfigurationsmöglichkeiten sind
  wünschenswert

Vergütung
Die Vergütung erfolgt – je nach vorliegenden Voraussetzungen – bis Entgeltgruppe 11 TV-L des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Beschäftigung erfolgt in Vollzeit und zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren.

Allgemeine Hinweise zum Bewerbungsverfahren
Die Folkwang Universität der Künste strebt eine Erhöhung des Anteils an Frauen an, in den Bereichen in denen sie unterrepräsentiert sind und fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht Gründe überwiegen, die in der Person eines Mitbewerbers liegen.

Die Bewerbungen von Menschen mit Behinderung bzw. diesen Gleichgestellten im Sinne des § 2 SGB IX sind erwünscht, sie werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Folkwang Universität der Künste versteht sich als familienfreundliche Hochschule und fördert Maßnahmen zur besseren Vereinbarung von Arbeit und Leben. Die Beschäftigung ist grundsätzlich auch in Teilzeit möglich, sofern nicht im Einzelfall zwingende dienstliche Gründe entgegenstehen.

Hinweis zum gendersensiblen Formulieren
Die Folkwang Universität der Künste nutzt den Gender-Stern und genderneutrale Formulierungen, um verschiedene Identitäten sprachlich einzuschließen.

Hinweis zum Datenschutz
Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten vorübergehend gespeichert und zur Abwicklung des Bewerbungs- und ggf. eines Einstellungsverfahrens gespeichert werden. Wir behandeln diese Daten mit größter Sorgfalt nach den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz.

Bewerbung
Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in einer einzigen PDF-Datei (ohne Bewerbungsfoto) bis zum 30.01.2022 an den Kanzler der Folkwang Universität der Künste und nutzen Sie hierzu das untere Online-Bewerbungsportal der Hochschule.

Das Vorstellungsverfahren findet voraussichtlich in der Zeit vom 07.02.2022 bis zum 17.02.2022 statt.


 

zurück Online-Bewerbung