Banner Uni Folkwang

Die Folkwang Universität der Künste ist die zentrale künstlerische Ausbildungsstätte für Musik, Theater, Tanz, Gestaltung und Wissenschaft in Nordrhein-Westfalen (NRW) mit Campus und Veranstaltungsorten in Essen, Duisburg, Bochum und Dortmund.

Die Folkwang Universität der Künste sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n


Bibliothekar*in (EG 9b TV-L)

in Vollzeit und unbefristet.

Wir bieten einen attraktiven und abwechslungsreichen Arbeitsplatz an zwei Standorten der Bibliothek der Folkwang Universität der Künste in Essen. Sie erwartet eine spannende, vielfältige Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung in einem international geprägten, künstlerischen Umfeld und die Gelegenheit, die Entwicklung der Folkwang Bibliothek am Campus Welterbe Zollverein aktiv mitgestaltend voranzubringen.

Ihr Aufgabengebiet
_Bibliotheksstandortsbetreuung und Weiterentwicklung bibliothekarischer Services und Einrichtungen am 
  Campus Welterbe Zollverein
_Auswahl, Einarbeitung, Anleitung und Betreuung der studentischen Beschäftigten am Standort Welterbe
  Zollverein
_Planung und Durchführung von Schulungsformaten und Beratungsangeboten zur Vermittlung von
  Informations- und digitaler Kompetenz
_Erwerbung, und Formalerschließung von Bibliotheksmedien über das Bibliotheksmanagementsystem Alma
  (im hbz-Verbund nach RDA)
_Klassifikatorische Sacherschließung von Bibliotheksmedien, Mitarbeit an der Weiterentwicklung der
  Folkwang-Systematik im Bereich Kunst, Fotografie, Design
_Erfassung von Normdaten in der Gemeinsamen Normdatei (GND) nach RDA
_Mitarbeit im Benutzungsdienst der Bibliothek (Benutzung, Ausleihe, Information, Auskunft, Beratung) an zwei
  Bibliotheksstandorten (Essen-Werden und Essen Welterbe Zollverein)
_Mitarbeit an der Weiterentwicklung und Optimierung von (digitalen) Prozessen in der Bibliothek

Ihr Profil
_Abgeschlossenes Studium im Bereich Bibliotheks- und Informationswissenschaft/-management _Berufserfahrung im Bibliotheksbereich, vorzugsweise an einer Hochschulbibliothek oder wissenschaftlichen
  Spezialbibliothek
_Erfahrung mit bibliothekarischer Erschließung
_Erfahrung im Umgang mit bibliothekarischen Recherchewerkzeugen
_Anwendungserfahrung mit integrierter Bibliothekssoftware (vorzugsweise Alma)
_Ausgeprägte Serviceorientierung und Freude am Umgang mit Menschen
_Interesse an bibliothekarischer und digitaler Innovation und Transformation
_Vorbildliche Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Kooperation in einem kleinen Team
_Hohes Maß an Selbstständigkeit und Flexibilität
_Kenntnisse in einem oder mehreren der Bereiche Kunst, Design, Fotografie oder Interesse, sich darin
  weiterzubilden
_Bereitschaft zur Übernahme von Diensten im Benutzungsbereich an den Standorten Essen-   
  Werden und Essen Welterbe Zollverein sowie zu vereinzelten Spätdiensten in der Vorlesungszeit

Einstellung
Die Vergütung erfolgt – je nach vorliegenden Voraussetzungen – bis Entgeltgruppe 9b des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Beschäftigung erfolgt in Vollzeit und unbefristet. Es besteht die Möglichkeit zur mobilen Arbeit, sofern dienstliche Gründe nicht den Aufenthalt am Campus erfordern.

Allgemeine Hinweise zum Bewerbungsverfahren
Die Folkwang Universität der Künste zielt darauf, die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter und Lebensweisen zu fördern und Einstellungsverfahren diskriminierungssensibel umzusetzen. Wir möchten, dass sich gesellschaftliche Vielfalt an der Hochschule widerspiegelt und setzen uns für mehr Chancengerechtigkeit ein.

Wir begrüßen Bewerbungen aller Interessierten, unabhängig von Herkunft, Erscheinungsbild, Beeinträchtigung, sozialem Status, Religion, Alter, geschlechtlicher und sexueller Identität. Wir streben eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungs‐ und Arbeitsbereichen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, unter besonderer Berücksichtigung eines intersektionalen Ansatzes.

Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbungen von Menschen mit Behinderung bzw. diesen Gleichgestellten im Sinne des § 2 SGTB IX sind erwünscht und werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt. Die Folkwang Universität der Künste versteht sich als familienfreundliche Hochschule und fördert Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Arbeit und Leben.

Hinweis zum gendersensiblen Formulieren
Die Folkwang Universität der Künste nutzt den Gender-Stern und genderneutrale Formulierungen, um verschiedene Identitäten sprachlich einzuschließen.

Hinweis zum Datenschutz
Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten vorübergehend gespeichert und zur Abwicklung des Bewerbungs- und ggf. eines Einstellungsverfahrens genutzt werden. Wir behandeln diese Daten mit größter Sorgfalt nach den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz.

Bewerbung
Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in einer einzigen PDF-Datei (ohne Bewerbungsfoto) bis zum 11.08.2024 an den Kanzler der Folkwang Universität der Künste und nutzen Sie hierzu das Online-Bewerbungsportal der Hochschule (Link unten)

Das Vorstellungsverfahren findet voraussichtlich Anfang September statt.


 

zurück Online-Bewerbung