Banner Uni Folkwang

Die Folkwang Universität der Künste ist die zentrale künstlerische Ausbildungsstätte für Musik, Theater, Tanz, Gestaltung und Wissenschaft in Nordrhein-Westfalen mit Campus und Veranstaltungsorten in Essen, Duisburg, Bochum und Dortmund.

Die Folkwang Universität der Künste sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Fachliche Projektleitung mit künstlerisch-archivarischem Schwerpunkt für das Projekt Digi-Kunst.nrw (EG 13 TV-L)


in Vollzeit und befristet bis zum 31.07.2025. Ein ausgewogenes und attraktives Verhältnis von Arbeit in Präsenz und Mobiler Arbeit ist möglich und erwünscht.

Sie unterstützen gemeinsam mit einer weiteren fachlichen Projektleitung an der Kunsthochschule für Medien in Köln die Gesamtleitung des Projektes bei der Umsetzung des im Rahmen der Digitalen Hochschule NRW (DH.NRW) durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen geförderten Konsortialvorhabens „Digi-Kunst.nrw“. Weitere Informationen sowie den Abschlussbericht eines Vorprojekts finden Sie hier.

Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit sind die Mitentwicklung, Implementierung und Monitoring facharchivarischer Rahmenbedingungen zur Erfassung, Langzeitverfügbarkeit und Repräsentation digitaler Kulturarchivalien sowie die fachliche Koordination und Unterstützung dezentral eingesetzten Erfassungspersonals. Dies beinhaltet insbesondere folgende Tätigkeiten:

Ihr Aufgabengebiet
_Erarbeitung, Optimierung und Monitoring von Workflows und Best Practices zu Klassifizierung,
  Formalerschließung, Erstellung digitaler Objekte und deren Metadaten sowie Datei-Ingest
_Spezifikation der Anforderungen für Datenmanagement, Datenmigration/-emulation sowie der
  Datenformate für Repositorium und Webdarstellung (Frontend), Langzeitverfügbarkeit und
  Speicherstrukturen
_Umsetzung entsprechender Spezifikationen im Rahmen der avisierten Zeit- und Kostenplanung
_fachliche Unterstützung der wissenschaftlichen Mitarbeitenden
_Organisation von Schulungen für Fachpersonal und Projektbeteiligte
_Entwicklung und Durchführung von Awareness-Events an den Konsortialhochschulen
_(Mit-)Entwicklung und Durchführung von Strategien bzw. Maßnahmen zur Qualitätssicherung und
  Evaluation
_Vertretung der Gesamtprojektleitung

Ihr Profil
_Abgeschlossene Hochschulbildung in einer kulturbezogenen (Kunst-, Musik-, Tanz-, Kultur-) Wissenschaft
  mit dem Nachweis einer Zusatzqualifikation im Archivbereich bzw. nachgewiesener einschlägiger  
  Berufserfahrung oder Informationswissenschaften mit einschlägiger künstlerischer Erfahrung
_Umfassende Kenntnisse der für Digitalisierungsvorhaben relevanten Arbeitsbereiche der musik- und 
  kunstwissenschaftlichen Hochschularchive und sonstiger relevanter Informationseinrichtungen
_Umfassende Kenntnisse einschlägiger archivarischer Regelwerke und Verzeichnungs-praxis sowie
  Kenntnis nationaler und internationaler Regelwerke bzw. Empfehlungen zur Langzeitstabilität digitaler
  Formate und deren möglicher Konvertierung
_Umfassende Kenntnisse facharchivarischer Entwicklungen sowie der archivnah arbeitenden musik- oder
  kunstwissenschaftlichen Forschung
_Umfassende Kenntnisse bezüglich (auch historischer) multimedialer Dateiformate, deren (Alleinstellungs-)
  Merkmalen und Einsatzgebieten
_Expertise digitaler und digitalisierbarer Künste, bevorzugt durch eigene künstlerische Tätigkeit
  nachgewiesen
_Medienkonservatorische Fachkompetenz in verschiedenen digitalen und digitalisierbaren Künsten sowie
  Retrodigitalisierung analoger Formate
_Ausgeprägte soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit; ziel- und projektorientierte  
  Formulierungsskills
_Bereitschaft zu Dienstreisen, vornehmlich in NRW
_Gute Kenntnisse und Erfahrungen in nachfolgend genannten Bereichen sind ebenfalls von Vorteil:
  - Aktuelle Diskussionen und Entwicklungen im Multimedia-Bereich
  - Erfahrung mit der Planung und Durchführung von Evaluations- und Qualitätssicherungsmaßnahmen
  - grundlegende Kenntnisse empirischer Methodik
  - Moderation

Was wir Ihnen bieten
Die Folkwang Universität der Künste versteht sich als familienfreundliche Hochschule und fördert Maßnahmen zur besseren Vereinbarung von Arbeit und Leben. Die Beschäftigung ist grundsätzlich auch in Teilzeit möglich, sofern nicht im Einzelfall zwingende dienstliche Gründe entgegenstehen.

Wie im öffentlichen Dienst üblich, nehmen alle Tarifbeschäftigten an der zusätzlichen Altersvorsorge der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) teil, darüber hinaus gewähren wir nach Maßgabe des Vermögensbildungsgesetzes Vermögenswirksame Leistungen (VL).

Die Folkwang Universität der Künste bietet zudem vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Ihre fachliche und persönliche Entwicklung.

Einstellung
Die Vergütung erfolgt – je nach vorliegenden Voraussetzungen – bis Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Beschäftigung erfolgt in Vollzeit und befristet für die Dauer des Projektes Digi-Kunst.nrw, längstens bis zum 31.07.2025.

Allgemeine Hinweise zum Berufungsverfahren
Die Folkwang Universität der Künste strebt eine Erhöhung des Anteils an Frauen in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind und fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die Bewerbungen von Menschen mit Behinderung bzw. diesen Gleichgestellten im Sinne des § 2 SGB IX sind erwünscht, sie werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Folkwang Universität der Künste versteht sich als familienfreundliche Hochschule und fördert Maßnahmen zur besseren Vereinbarung von Arbeit und Leben.

Hinweis zum gendersensiblen Formulieren
Die Folkwang Universität der Künste nutzt den Gender-Stern und genderneutrale Formulierungen, um verschiedene Identitäten sprachlich einzuschließen.

Hinweis zum Datenschutz
Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten vorübergehend gespeichert und zur Abwicklung des Bewerbungs- und ggf. eines Einstellungsverfahrens gespeichert werden. Wir behandeln diese Daten mit größter Sorgfalt nach den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz.

Bewerbung
Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in einer einzigen PDF-Datei (ohne Bewerbungsfoto) bis zum 24.07.2022 an den Rektor der Folkwang Universität der Künste und nutzen Sie hierzu das untere Online-Bewerbungsportal der Hochschule.

Das Vorstellungsverfahren findet voraussichtlich im Sommer 2022 statt.

 

zurück Online-Bewerbung