Banner Uni Folkwang

Die Folkwang Universität der Künste ist die zentrale künstlerische Ausbildungsstätte für Musik, Theater, Tanz, Gestaltung und Wissenschaft in Nordrhein-Westfalen (NRW) mit Campus und Veranstaltungsorten in Essen, Duisburg, Bochum und Dortmund.

Die Folkwang Universität der Künste besetzt zum 01.09.2022 einen Ausbildungsplatz im Ausbildungsgang

Fachinformatiker*in Systemintegration oder Fachinformatiker*in Anwendungsentwicklung (TVA-L BBiG)

im Dezernat Ressourcen | IT-Service in Vollzeit und befristet für die Dauer der Ausbildung.

Die IT-Abteilung der Folkwang Universität der Künste verantwortet die zentrale IT-Infrastruktur an allen Standorten und sichert einen zuverlässigen Betrieb.

Ihr Aufgabengebiet
Im Rahmen Ihrer Ausbildung und eines abwechslungsreichen Berufsalltags werden Sie in unserem Team Lösungen für die fachspezifischen Hardware- und Softwaresysteme der Hochschule finden oder mehrere Programmiersprachen lernen, Datennbanksysteme managen und Arbeitsabläufe optimieren.

Ihr Profil

Arbeiten Sie an „nerdigen“ Projekten? Dann präsentieren Sie doch etwas davon in Ihrer Bewerbung und verraten uns, was Sie daran so begeistert.

Ihre Voraussetzungen
Sie bringen eine Fachoberschulreife sowie gute Kenntnisse in Mathematik, Deutsch und Englisch mit. Eine Begeisterung für Technik und IT zeichnen Sie im Besonderen aus.

Vergütung
Die Vergütung erfolgt auf Grundlage des Tarifvertrages für Auszubildende der Länder in Ausbildungsberufen nach dem Berufsbildungsgesetz (TVA-L BBiG). Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre und endet mit dem erfolgreichen Bestehen der Abschlussprüfung, der Ausbildungsbeginn ist der 01.09.2022. Die durchschnittliche regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,83 Stunden (Vollzeit).

Allgemeine Hinweise zum Bewerbungsverfahren
Die Folkwang Universität der Künste strebt eine Erhöhung des Anteils an Frauen an, in den Bereichen in denen sie unterrepräsentiert sind und fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht Gründe überwiegen, die in der Person eines Mitbewerbers liegen.

Die Bewerbungen von Menschen mit Behinderung bzw. diesen Gleichgestellten im Sinne des § 2 SGB IX sind erwünscht, sie werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Folkwang Universität der Künste versteht sich als familienfreundliche Hochschule und fördert Maßnahmen zur besseren Vereinbarung von Arbeit und Leben. Die Beschäftigung ist grundsätzlich auch in Teilzeit möglich, sofern nicht im Einzelfall zwingende dienstliche Gründe entgegenstehen.

Hinweis zum gendersensiblen Formulieren
Die Folkwang Universität der Künste nutzt den Gender-Stern und genderneutrale Formulierungen, um verschiedene Identitäten sprachlich einzuschließen.

Hinweis zum Datenschutz
Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten vorübergehend gespeichert und zur Abwicklung des Bewerbungs- und ggf. eines Einstellungsverfahrens gespeichert werden. Wir behandeln diese Daten mit größter Sorgfalt nach den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz.

Bewerbung
Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in einer einzigen PDF-Datei (ohne Bewerbungsfoto) bis zum 31.10.2021 an den Kanzler der Folkwang Universität der Künste und nutzen Sie hierzu ausschließlich das untere Online-Bewerbungsportal der Hochschule.

Das zweistufige Vorstellungsverfahren findet voraussichtlich in der Zeit vom 15.11.2021 (1. Stufe) bis 19.11.2021 bzw. vom 29.11.2021 bis 03.12.2021 (2. Stufe) statt.


 

zurück Online-Bewerbung